GASAG Kunstpreis

Eröffnung im Rahmen der Berlin Art Week 2020

Eröffnung der Ausstellung "As We Used To Float", Julian Charrière (GASAG Preisträger 2018), 2018, Berlinische Galerie, Foto: © Harry Schnitger

2020 wird der GASAG Kunstpreis zum sechsten Mal verliehen und die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Berlinischen Galerie und der GASAG fortgesetzt. Der GASAG Kunstpreis ist ein Nachwuchspreis für Künstler*innen, die in Berlin leben und an Schnittstellen von Kunst, Technik und Wissenschaft arbeiten. Die Ausstellung wird im Rahmen der Berlin Art Week eröffnet. Bisherige Preisträger*innen waren Susanne Kriemann (2010), Tue Greenfort (2012), Nik Nowak (2014), Andreas Greiner (2016) und Julian Charrière (2018).

Pressebilder

Bitte melden Sie sich an, um hochauflösendes Bildmaterial herunterladen zu können.
 

Sollten Sie sich bereits vor Oktober 2019 akkreditiert haben, wiederholen Sie den Vorgang bitte.
Bei der Umstellung unseres Systems konnten die Login-Daten leider nicht übernommen werden.

Zum Login
Zur Akkreditierung

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

OK